Versandziel Dominica

Natürlich können Pakete auch nach Dominica versendet werden. Um beim Grenzübertritt der Pakete für eine schnelle Abwickelung zu sorgen, ist aber einiges zu beachten. Grundsätzlich müssen bestimmte Formalia eingehalten werden. So muss jeder Sendung eine Zollinhaltserklärung beiliegen. In dieser müssen neben dem Wert der Sendung der genaue Inhalt des Pakets aufgeführt sein, um den Zollbeamten an der Grenze die Arbeit zu erleichtern. Abgefasst werden muss die Erklärung in englischer oder französischer Sprache. Die Laufzeiten der Pakete, die nach Dominica versendet werden, richten sich nach dem bezahlten Service. So liegt die normale Laufzeit bei zwei Wochen und kann auf zehn tage beschleunigt werden, wenn ein teurerer Service in Anspruch genommen wird.

Die Insel Dominica gehört zu den Kleinen Antillen und liegt im östlichen Teil der Karibik. Auf der Insel leben nur 73.000 Einwohner und sie ist 746 km² groß. Die Amtssprache auf der Insel ist Englisch, die Hauptstadt Roseau. Hier leben mit 16.000 Einwohner etwa 15 % der Einwohner. Die Hafenstadt ist im Südwesten der Insel zu finden und wurde früher auch Charlotte Town genannt.

Auf der Insel gibt es ein kleines funktionierendes Postsystem, mit dem unter anderem die Pakete zugestellt werden. Aber auch einige große Paketdienste haben sich hier angesiedelt und unterhalten ihre Büros.