Nachname

Bei der Versandart Nachname handelt es sich um einen Service, den viele Paketdienste für Pakete und deren Lieferung anbieten. Hier wird nicht nur die Ware in einem Paketversand, sondern gleichzeitig auch der zu zahlende Kaufbetrag beim Kunden durch den Paketdienst eingetrieben. Damit kann sich der Versender sicher sein, dass er für die Ware sein Geld bekommt und der Kunde kann sich gleichzeitig sicher sein, dass er für sein Geld auch die Ware erhält.

Dieser Service ist gerade in den Regionen beliebt, in denen die Versandhäuser und auch die Onlineshops den Kunden keine Waren mehr auf Rechnung schicken möchten. Auch den Kunden, die schon einmal mit Rechnungen in Rückstand waren, möchten die Versandhäuser nur ungern Waren ohne Zahlungsgarantie schicken. Hier wird meist die Option Nachname vereinbart und der Kunde muss die Artikel direkt bei Erhalt des Paketes bezahlen.

Der Absender bekommt sein Geld, das der Paketdienst eingenommen hat, nach der Auslieferung überwiesen. Vom gezahlten Geld wird aber die Nachnahmegebühr einbehalten und damit der Service beim Paketdienst bezahlt. Den Nachnahme-Service bieten in Deutschland inzwischen alle größeren Paketdienste an.