paket AG

Paket.ag ist ein im Jahr 2004 gegründeter Paketdienstleister.

Zu Anfang hatte das Unternehmen gerade mal einen Paketshop in Leimen. Doch das sollte sich schnell ändern. Bereits im Jahr 2005 verfügte paket.ag über zwölf Paketshops, die eine starke Basis für die heutigen Angebote darstellen. Paket.ag betrachtet sich heute selbst als „erfahrener und zuverlässiger Partner für Versand, Logistik und Fulfillment“. Bereits ein Jahr nach seiner Gründung wurde das Unternehmen Systempartner von DPD in Worms. Und noch heute können Kunden von dieser frühen Zusammenarbeit profitieren, denn paket.ag pflegt weiterhin einen sehr engen Kontakt zu dem Versanddienstleister. So können alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um den Kunden einen möglichst günstigen Versand zu bieten. „Wir sind nah am Kunden und die Abholung Ihrer Pakete ist bei uns inklusive“, verspricht das Unternehmen auf seiner Homepage.

Seit 2009 können Kleinversender und Privatkunden über den Online-Shop unter www.paket.ag günstig und vor allem bequem Pakete aller Art versenden. Dabei ist der Aufbau der Website sehr übersichtlich gestaltet. So können beispielsweise Kartonagen in unterschiedlichen Größen und zu günstigen Preisen bestellt werden. Auch der Versand von übergroßen Paketen mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm stellt bei paket.ag kein Hindernis dar. Geht der Auftrag bis spätestens 16:30 Uhr ein, wird er sogar noch am nächsten Werktag ausgeführt. Unter der Rubrik „Hinweise“ finden Kunden zudem nützlich Tipps zum Thema Versand und Verpacken. Für Neukunden wurde ein Einführungsvideo online gestellt. Des Weiteren können Kunden im Download-Bereich Formulare als PDF-Dokument herunterladen. In der Rubrik „Paket-Shop“ finden sich die Kontaktdaten der Paket-Shops des Unternehmens. Diese befinden sich in Mannheim, Speyer, Wiesloch und Sandhausen. Das Unternehmen hat bundesweite Rahmenverträge mit den größten Spediteuren und Paketdienstleistern der Bundesrepublik abgeschlossen. Der Markteintritt im Nachbarland Österreich erfolgte im Jahr 2010 mit www.austria.ag. Seit 2011 bewirtschaftet paket.ag ein eigenes Depot in Speyer. Außerdem wurde das Fulfillment-Portal für Geschäftskunden und Großversender relauncht. Das heißt diesen Kunden wird die elektronische Beauftragung von Abholung und Versand inklusive der Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen und der internen Prozesse ermöglicht.

Vielversender, die als Neukunden mit paket.ag zusammenarbeiten möchten, müssen lediglich auf der Homepage ein Kontaktformular mit einigen persönlichen Daten sowie dem Sendungsaufkommen pro Monat und der Versandart ausfüllen. Generell gilt ein Kunde als Vielversender, wenn das Versandaufkommen bei 50 Paketen pro Monat liegt. Der Auftrag wird jeweils mit eigenen Fahrzeugen beim Kunden abgeholt. Die Einlagerung erfolgt sicher und günstig im eigenen Depot. Bei der Abfertigung greift das Unternehmen auf Verpackungen aus eigener Herstellung und Kommissionierung zurück. Die Abwicklung erfolgt mit einem jeweils geeigneten Speditionsunternehmen. Für Privatkunden ist der Ablauf relativ einfach. Der Auftrag an paket.ag wird erteilt, das Unternehmen holt die entsprechenden Pakete ab und stellt sie zeitnah und sicher zu.
Sie können mit dem Unternehmen über die Website www.paket.ag Kontakt aufnehmen. Außerdem wurde eine Service-Nummer eingerichtet. Unter 01803-90 00 37 (9 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Ct./Min.) sind die Service-Mitarbeiter werktags zwischen 8:00 und 17:30 Uhr für Sie da. Faxe richten Sie bitte an 06232-6879509. Auf elektronischem Wege erreichen Sie paket.ag unter support@paket.ag.