Versandziel Taiwan

Wenn ein Paket nach Taiwan versendet werden soll, spielen die Zollbestimmungen des Landes eine entscheidende Rolle. So kommen Sie beim Paketversand in ein nicht-europäisches Land um das Ausfüllen einer Zollinhaltserklärung nicht herum. Darin geben Sie an, was sich in dem Paket findet und welchen Wert die Sache hat. Die Erklärung hat in der englischen, französischen oder jeweils eigenen Landessprache zu erfolgen. Die Anschrift muss in lateinischen Buchstaben geschrieben werden. Außerdem sind Pakete, die auf die Inseln Matsu und Quemoy verschickt werden sollen, nur bis zu einem Gewicht von 10 kg zulässig. Darüber hinaus ist es nicht gestattet, Gefahrgut, Verbotsgut und Sperrgut per Paket nach Taiwan zu versenden.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Tarif der für Sie günstigste ist, können Sie unseren Tarifrechner nutzen.

Bei Taiwan handelt es sich um eine Insel vor dem chinesischen Festland. Die Insel ist 35.801 km² groß. Das entspricht der Größe von Baden-Württemberg. In Taiwan leben etwa 23 Millionen Menschen. Auf einen Quadratkilometer kommen somit ca. 633 Menschen.

Zwei Drittel der Insel besteht aus Gebirgen. Der Westen dagegen ist ein fruchtbares und stark besiedeltes Flachland. Taiwan leidet wie Japan an häufigen Erdbeben. Deshalb muss bei Gebäuden und der sonstigen Infrastruktur auf besondere Sicherheitsstandard geachtet werden.