Versandziel Weihnachtsinseln

Sie möchten ein Paket auf die Weihnachtsinseln verschicken? Dann kommen Sie um das Ausfüllen einer Zollinhaltserklärung in der englischen Sprache nicht herum. Denn das ist Pflicht für den Paketversand in jedes nicht-europäische Ausland. Darüber hinaus ist es nicht erlaubt, Sperrgut, Verbotsgut und Gefahrgut mit dem Paket auf die Weihnachtsinseln zu versenden.

Unser Tarifrechner verrät Ihnen, welcher Pakettarif der günstigste ist.

Die Weihnachtsinsel liegt im Indischen Ozean und ist 135 km² groß. Politisch gehört sie zu Australien. Die Hauptstadt ist Flying Fish Cove. Das australische Ministerium für Transport und regionale Angelegenheiten verwaltet die Weihnachtsinsel. Die Insel selbst besteht aus einem vulkanischen Kern und Kalkstein. Die Küste ist schroff und schwer erreichbar. Der Murray Hill ist mit 361 m der höchste Punkt der Weihnachtsinsel. Die Landschaft ist vor allem von tropischen Regenwald geprägt. Zwei Drittel der Insel stehen sogar unter Naturschutz. Ein Nationalpark wurde eingerichtet.

Etwa 1.400 Menschen leben auf der Weihnachtsinsel. Davon sind 70 % Chinesen, 20 % Europäer und 10 % Malaien. Allerdings nimmt die Zahl der Einwohner stetig ab. Dennoch gibt es ein Aufnahmezentrum für Asylbewerber. Wegen der vielen chinesischen Bewohner ist der Buddhismus die größte Religionsgemeinschaft. Vor allem Englisch, Chinesisch und Malaiisch werden auf der Weihnachtsinsel gesprochen.