Versandziel Westsahara

Sie möchten ein Paket in die Westsahara verschicken? Dann müssen Sie auf jeden Fall eine Zollinhaltserklärung ausfüllen, denn die ist Pflicht für jeden Paketversand in das nicht-europäische Ausland. Darin geben Sie an, was sich in dem Paket befindet und welchen Wert der Inhalt hat. Darüber hinaus ist es generell verboten, Gefahrgut, Sperrgut oder Verbotsgut in einem Paket in die Westsahara zu versenden.

Mit unserem Tarifrechner können Sie sich nach dem für Sie günstigsten Pakettarif erkundigen.

Die Westsahara ist eine Region an der Atlantikküste im Nordwesten Afrikas. Das Gebiet ist 266.000 km² groß und teilt sich einerseits in das nördliche Drittel Saguia el Hamra und andererseits in das südliche Gebiet Río de Oro. Kies- und Geröllwüsten finden sich vorrangig vor Sandwüsten. Im Süden und Nordosten des Landes wird die flache Landschaft durch Hügel aufgelockert. Es herrscht ein heißes und trockenes Klima. Nur selten fällt Niederschlag und in der Nähe der Küsten kommt es häufig zu Nebel. Ein Großteil des Landes ist wirtschaftlich nicht erschlossen und das Straßennetz ist nur sehr dünn ausgebaut.

Etwa 373.000 Menschen leben in der Westsahara, wobei es sich vor allem um Araber und arabisierte Berber handelt. Gesprochen wird vor allem das marokkanische Arabisch. Fast alle Bewohner der Westsahara sind Muslime.