Branchenlogistik

Da jede Branche eigene Logistiklösungen benötigt, hat sich der Wirtschaftszweig der Branchenlogistik herausgebildet. Hier werden für jede Branche eigene logistische Leistungen angeboten. So können diese die Anforderungen der Unternehmen und Auftraggeber genau erfüllen.

Ein Stahlproduzent hat ganz andere Anforderungen an ein Transportunternehmen als ein Fleischhersteller und Wurstproduzent. Daher ist es wichtig, das jede Branche den Zugriff auf eine maßgeschneiderte Lösung bei der Logistik hat. Jedes Transportgut muss sorgfältig transportiert werden. So kann man einen Stahlträger nicht in einem Auflieger transportieren, mit dem am nächsten Tag Lebensmittel transportiert werden sollen. Hier sind spezielle Lösungen notwendig. Daher haben sich Dienstleister herausgebildet, die genau die jeweiligen Anforderungen kennen und diese nicht nur beim Transport, sondern auch bei der Lagerhaltung und dem Warenumschlag umsetzen können.

Die Branchenlogistik kann heute perfekte Lösungen für die Automobilindustrie, für die eine zeitgenaue Lieferung der Waren sehr wichtig ist, für die Pharmaindustrie und auch für das Bauwesen anbieten. Aber auch für andere Branchen werden Lösungen angeboten. Die spezialisierten Unternehmen können sehr effizient arbeiten und die Logistikdienstleistung meist günstiger anbieten, als es die Unternehmen selbst könnten.