Einzeldruck

Der Einzeldruck stammt aus dem Etikettendruck. Mit dieser Funktion können einzelne Etiketten erstellt und ausgedruckt werden.

Für den Einzeldruck können Etiketten benutzt werden, die selbstklebend sind. So können Briefe und Pakete, egal ob Privat- oder Geschäftspost, schnell adressiert werden.

Mit dem Einzeldruck hergestellte Etiketten sorgen für Briefe mit einem „gepflegten Erscheinungsbild“ und die Lesbarkeit der Anschrift ist stets gegeben. Vor allem aber ist der Einzeldruck mit weniger Aufwand verbunden als die Beschriftung des Briefes per Hand.

Das Gegenteil vom Einzeldruck ist der Mehrfachdruck. Derartige Drucke sind vor allem bei Massenpost von Bedeutung. Gemeint ist Werbung, die in der Anschrift keinen Namen, sondern nur eine Anrede, die Straße, Postleitzahl und Ort enthält. Damit können etwa alle Bewohner eines Hauses angeschrieben werden. Eine Beschriftung der Post per Hand wäre viel zu aufwendig und nicht lohnenswert.