Paketautomat

Bei einem Paketautomaten handelt es sich um eine Paketbox oder eine Packstation des Versanddienstes DHL. Die Kunden können hier die Pakete entweder 24 Stunden am Tag abgeben und an einer Packstation zu jeder Uhrzeit abholen. Mit diesem Service will DHL die Kunden ansprechen, die sich nicht nach den normalen Öffnungszeiten der Filialen richten und 24 Stunden am Tag Pakete abgeben oder empfangen wollen.

Gerade die Packstationen erfreuen sich in Deutschland größter Beleibtheit. Hier können die Kunden die Pakete, die vom Versandbeauftragten direkt in eine Packstation geliefert wurden, einfach auch nach Geschäftsschluss abholen. Damit ist der Kunde nicht mehr abhängig von den Geschäftszeiten von DHL.

Neben den Packstationen gibt es auch noch die Paketbox. Hier können die Kunden Pakete 24 Stunden am Tag aufgeben. Auch hier ist wieder der entscheidende Vorteil, dass niemand der Kunden an die Öffnungszeiten der Filialen gebunden ist.

Die Maße des Pakets dürfen die Größe von 50 x 40 x 30 cm nicht übersteigen. Außerdem darf es nicht schwerer als 20 kg sein. Auf den Versand von Wertgegenständen sollte verzichtet werden, da der Paketschein nicht abgestempelt wird und sich die Pakete erst nach der Leerung verfolgen lassen.