Produktion

Unter Produktion versteht man die Herstellung von Waren. Dabei geht es um das Fertigen von Gegenständen und damit um eine Wertschöpfung. Die Produktion ist ein Geschäftsprozess, der zwischen der Entwicklung eines Produktes und dessen Verkauf gelagert ist. Durch die Produktion werden Werte erschaffen, die der Deckung von menschlichen Bedürfnissen dienen.

Die Produktion ist in jedem Wirtschaftssystem von elementarer Bedeutung. Nur durch die Produktion werden Mehrwerte erzeugt und auf diesem Weg Werte erschaffen. Durch diese Erschaffung von Werten wird letztlich auch das Geld verdient und damit neben der Produktion auch die Forschung und der Vertrieb finanziert. Dabei kann man auf verschiedenen Wegen produzieren. Doch überall wird der Mensch gebraucht. Er ist damit das wohl wichtigste Produktionsgut.

Der Mensch wird aber immer weniger gebraucht. Hat man früher noch viele Menschen gebraucht, hat man in den letzten Jahrzehnten immer mehr auf Menschen verzichten können. Heute übernehmen immer mehr Maschinen und Roboter die Produktion. Der Mensch wird nur noch zu deren Überwachung eingesetzt. Da es in diesem Bereich nicht ohne ihn geht, wird er auch weiterhin in der Produktion benötigt. Auch gibt es viele Dinge, die eine Maschine nicht kann und bei denen es auf das Fingerspitzengefühl eines Menschen ankommt.