Rolle

Eine Sendung kann in einer Rolle an den Empfänger verschickt werden. Dabei handelt es sich aber um eine Sonderleistung, da diese Sendungen nicht zum Dienstleistungssortiment der meisten Paketdienste gehört. So bietet DHL für eine Rolle eine extra Servicemarke an und sichert so den Versand von Rollen ab.

Gerade Bilder und Baupläne werden gerollt in einer Papprolle transportiert. Damit sind diese Sendungen zum Beispiel vor Knicken und weiteren Beschädigungen geschützt. Doch der Versand ist kompliziert, da die Rollen nicht ohne Weiteres in den Paketsortieranlagen bearbeitet werden können. Daher müssen auch hier besondere Maße eingehalten werden.

So ist bei DHL die Rolle bis zu einer Länge von 90 cm recht einfach als Rolle zu versenden. Auch ein Durchmesser von bis zu 15 cm ist zulässig und die Sendung kann noch mit einer einfachen Paketmarke für Rollen versendet. Wenn die Größe aber überschritten werden sollte oder die Rolle schwerer als 2 kg ist, wird diese behandelt wie ein Sperrgut und es muss ein weiterer Aufschlag bezahlt werden.

Die Paketmarken für Rollen erhalten die Kunden in den meisten Filialen von DHL. Aber auch andere Paketdienste bieten diesen Service für ihre Kunden an.